Sein Aussehen
Home 
Einleitung 
Der Kerry 
Über uns 
Unsere Hunde 
Unsere Welpen 
Zum Lesen 
Das Umfeld 
Links 
Kontakt 
Impressum 

 

[Die Heimat][Die Geschichte][Sein Aussehen]

 

Das unverwechselbare Aussehen des Kerry Blue Terriers:

Der Kerry Blue Terrier hatte nicht immer die Erscheinung in der wir Ihn heute sehen. Er was in frühere Zeit ein reiner Arbeitshund der hauptsächlich zur Jagd, als Wach- und Hütearbeit eingesetzt wurde.

Der Kerry wurde auf den Höfen der grünen Insel als reiner Gebrauchshund gehalten. Sein heutiges so markantes und vor allem elegantes Aussehen war für die Bauern sicher nicht wichtig.

Das Haarkleid war zu dieser Zeit auch noch sehr viel rauer und auch viel kürzer.

Seine heutige Erscheinung ist ausschließlich auf eine jahrzehntelange Zuchtauswahl und natürlich auch auf ein gutes Trimming zurückzuführen.

Das Aussehen eines gepflegten Kerry Blue Terrier ist immer wieder ein besonders beeindruckender Anblick.

Auf jeden Kerry Besitzer kommt da auch ein wenig Fellpflege zu, denn von nichts kommt nichts.

Ein gutes Trimming und das regelmäßige Baden und Bürsten mehr Arbeit bedeutet es nicht, einen schönen Kerry Blue Terrier sein Eigen zu nennen.

Etwas Besonderes bringt der Kerry Blue Terrier noch mit. Es wird ganz schwarz geboren und sein Fell färbt im Fortschreiten des Erwachsenwerdens in alle Farben des Stahls oder Schiefer um.

Und noch etwas, zeichnet den Kerry Blue Terrier aus , er haart nicht und ist daher sehr gut für Menschen geeignet, die wegen Allergien normalerweise keinen Hund halten sollten.


Copyright(c) 2010 of Kerry Castle. Alle Rechte vorbehalten.